Leitbild

Unsere Werte & Prinzipien

Im Mittelpunkt steht der Mensch. Unsere Arbeitsatmosphäre ist von Verständnis, Wertschätzung, integraler Berücksichtigung von Geschlechter- und Diversitätsgerechtigkeit und Ehrlichkeit geprägt. Das vertrauensvolle Betriebsklima und die offene Kommunikation sind ein Spiegel unseres toleranten Umgangs miteinander. Wir sind uns unserer internen und externen Verantwortung bewusst und gehen sorgsam mit ihr um. Unser Anspruch an Nachhaltigkeit findet in unserem ökologischen Handeln seinen Niederschlag.

Unser Führungsstil

Die zentrale Aufgabe der Geschäftsleitung liegt in der Wahrnehmung und Förderung der Potenziale unserer MitarbeiterInnen. Der kooperative Führungsstil wird von einer offenen Kommunikationskultur begleitet. Dadurch schaffen wir die Voraussetzung für aktive Mitgestaltung und hohe Identifikation mit den Unternehmenszielen in einem Klima gegenseitiger Wertschätzung. Die Geschäftsführung übernimmt Verantwortung und beweist Entscheidungskompetenz. Sie achtet auf die Ausgewogenheit der sozialen und wirtschaftlichen Zielsetzungen, schafft professionelle Arbeitsbedingungen und sorgt für verlässliches Ressourcenmanagement.

Unsere KundInnen & potenziellen ArbeitgeberInnen

Für unsere KundInnen bemühen wir uns um Serviceleistungen mit hohem Qualitätsanspruch. Im geschäftlichen Umgang machen wir Freundlichkeit, Verlässlichkeit und Flexibilität zu unseren Prinzipien. Langjährige Kundenbeziehungen aufzubauen ist unser Ziel. Dabei setzen wir auf persönliche Kontakte, Transparenz, Ehrlichkeit und Offenheit.

Unsere MitarbeiterInnen

Ein kompetentes, motiviertes Team ist die Grundlage für den Erfolg unserer Arbeit. Für dieses „Miteinander“ setzen wir uns ein: Die Kommunikation ist von einem hohen Maß an Vertrauen geprägt, konstruktiv und soll zur Mitgestaltung anregen. Die Qualität unserer Arbeit sichern wir durch laufende Weiterbildung unserer MitarbeiterInnen.

Unsere Ziele


In der täglichen Zusammenarbeit achten wir unsere TeilnehmerInnen/TMA(1) als Persönlichkeiten mit individuellen Bedürfnissen. Jedwede Diskriminierung aufgrund von Geschlecht, Alter, Herkunft, sexueller Orientierungen, Religion, Behinderungen wird bei uns nicht toleriert. Gemeinsam fördern wir das Veränderungs- und Entwicklungspotenzial der TeilnehmerInnen/TMA um berufliche Chancen bzw. Re-/Integration in den Arbeitsmarkt zu optimieren. Wertschätzend begleiten wir durch Beratung, Qualifizierung und Stabilisierung auf dem Weg in ein selbstbestimmtes, strukturiertes Leben - mit neuen Perspektiven.

Unser Qualitätsanspruch

Wir sind bemüht, unsere internen und externen Prozesse kontinuierlich zu verbessern – für einen professionellen und qualitativ hochwertigen Marktauftritt. Bei der Umsetzung dieser Vorgabe orientieren wir uns am Qualitätsleitfaden der EFQM(2). Laufende Bewertungen durch unsere Geschäftspartner unterstützen uns bei der Optimierung unserer betrieblichen Abläufe. Regelmäßige Berichte an unsere Finanzpartner gewährleisten den wirtschaftlichen, sparsamen und zweckmäßigen Einsatz öffentlicher Fördermittel.

Unsere Fördergeber

Wir sind ein langjähriger Partner von Arbeitsmarktservice und dem LAND Salzburg. Gemeinsam erfüllen wir einen gesellschaftspolitischen und sozialen Auftrag, setzen uns für die Arbeitsintegration benachteiligter Menschen ein. Wir leisten initiativ unseren Beitrag, dass diese Partnerschaften als gute Verbindungen weiter ausgebaut werden.

Unsere Netzwerke & Partnerschaften

Zur Eruierung bestmöglicher Lösungen greifen wir auf die Kompetenz betriebsnaher Institutionen und Experten zurück. Als aktives Mitglied über-/regionaler Netzwerke
profitieren wir vom gegenseitigen Wissenstransfer.

1) TMA   = TransitmitarbeiterInnen: MitarbeiterInnen, die an einer
     Maßnahme zur Re-/Integration in den Arbeitsmarkt teilnehmen

2) EFQM = Ein Qualitätsmanagementsystem